Da Ahnt is boid uma

So, g’schwind is gonga, da Ahnt is praktisch uma. Recht zeiti heia, und Stroh is a weng. Owa es hot jo eh kana mehr Viecha, owa vakafa hätt mas trotzdem kenna. Obwoi, Rindsviecha gabs jo gnua auf dera Wöd. Apropo Rindsviecha, wöhn geh kimma a bald wieda. I wer ma in die nächsten Tog amol die Leit va die Partein a weng anschaun. Den Kern, den Kurz, den Strache, den Strolz, die Lunacek. Schauma moi wos de fia Positionen hom und wos de fia di Leit tua wulln. In da Gmoa is sunst a recht weng los momentan. Obwoi, da Holzer Hansi hot Geburtstog g’feiert letztens, i glaub 60 is a worn. A großas Fest hot’s gebn und die hoiwate Gmoa woa eiglont. So, jetzt moch i mi auf mei Runde durch die Gmoa auf und schau wos es do sou neigs gibt bevors zu haß wiad. I holt eich aufm Laufenden, ka Sorg!

Kommentare sind geschlossen.